Nordperdhalle Göhren

Die Nordperdhalle in der Gerhart-Hauptmann-Straße im Ostseebad Göhren ist die modernste Halle ihrer Art auf unserer Insel Rügen.

Der Grundstein für die ca. 1.200 m² große Mehrzweckhalle wurde bereits 1997 gelegt. Bis zur feierlichen Einweihung am 28. September 1998 wurden durch die Gemeinde Ostseebad Göhren und das Land Mecklenburg-Vorpommern etwa 5,5 Millionen DM in die Mehrzweckhalle investiert.

Neben den diversen Sportarten wie Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Badminton, Tischtennis, Tennis, Sportakrobatik, Judo, Karate, Aikido und Kraftsport können auch die verschiedensten „nicht sportlichen“ Veranstaltungen durchgeführt werden. Auf der Tribüne haben bis zu 150 Zuschauer Platz. Mit verschiedenen Bestuhlungen der kompletten Halle können bis zu 1000 weitere Besucher Platz finden. Der Fußboden kann mit Teppichboden oder Tanzparkett ergänzt werden. Es gab bereits Silvester, Konzert-,Tanz-, Radioveranstaltungen und viele andere Höhepunkte mit tausenden von Gästen in unserer Mehrzweckhalle.

Die Norperdhalle im Ostseebad Göhren steht nicht nur für den Schul-, Breiten- und Vereinssport zur Verfügung. Die Urlauber, die Einwohner und andere Gäste unseres Ostseebades haben ebenfalls regelmäßig die Möglichkeit, diese moderne Halle gegen einen kleinen Obulus zu nutzen.

Hier:
Belegungsplan Nordperdhalle 2021

Weitere Details und Informationen rund um unsere moderne Mehrzweckhalle finden Sie sehr ausführlich auf der Internetseite der Norperdhalle.

Schauen Sie einfach mal rein, die Mitarbeiter begrüßen Sie gerne in der Nordperdhalle.

Nordperdhalle Ostseebad Göhren
Leiter: Christian Heinisch

Gerhart-Hauptmann-Straße 1
Telefon:   038308 91042
Fax:            038308 91094
e-Mail:     info@norderhalle.de
Internet:  www.nordperdhalle.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.