Start der Volleyball Inselliga 2019/2020

Göhren. Am 02. September 2019 um 20 Uhr startete in der Sassnitzer Sporthalle „Dwasieden“ die neu ins Leben gerufene Inselliga im Hallenvolleyball auf der Insel Rügen.

Da viele Vereine auf Rügen wöchentlich vor sich hin trainieren und spielen, kam die Idee auf, einen Wettkampf ins Leben zu rufen, bei dem die Sportler sich untereinander messen können. Die Vorbereitungen waren schnell getroffen, die Vertreter der jeweiligen Vereine schnell versammelt und das Vorhaben bekam von allen Seiten großen Zuspruch.

Endlich gibt es wieder einen Spielbetrieb auf Rügen. Die Spielzeiten sind für alle Teilnehmenden sehr familienfreundlich und gut zu organisieren, so finden die Spiele meistens Montags, Dienstags und Mittwochs um 20:00 Uhr in Bergen und Sassnitz statt.

Die Volleyballer des TSV Empor Göhren e.V. sind mit einer Mixed-Truppe aus erfahrenen und jungen Spielern dabei und haben sich vorgenommen im vorderen Drittel mitzumischen. Für die Inselliga 2019/2020 wünschen wir den Aktiven Sportlerinnen und Sportlern des TSV Empor Göhren e.V. viel Erfolg und ein gutes Händchen.

Über Zuschauer und Fans freuen sich die TSV-ler immer sehr.


Teilnehmende Mannschaften der Inselliga Rügen:

  • TSV Empor Göhren e.V.
  • Sana Dienstag
  • Binzer Volleybären
  • VV Bergen
  • Empor Sassnitz
  • Sana Donnerstag
  • GSV Garz
  • TSV 1862 Sagard
  • SV Putbus/ Gingst
  • DLRG
  • Sassnitz VTF

–> zur [ Tabelle ] Auf dieser Seite kann der Spielplan und die Tabelle eingesehen werden.

Tony Oelsch Abt. Volleyball/Radsport im TSV Empor Göhren e.V.


Ansprechpartner für die Abteilung Volleyball/Radsport im TSV Empor Göhren e.V. ist der Abteilungsleiter Sportfreund Olaf Neugebauer Tel. +49 172 4511339 .


Volleyball in der Nordperdhalle im Ostseebad Göhren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.